Skip to content

Nachhaltigkeit und GErechtigkeit

Gesammelte Kreativmaterialien

Zielgruppe
Volksschule, Unterstufe
Bundesland
Wien
Initiative von
Elke Ysopp
Rolle
Lehrer:in
Profitierende
25

Anlass. Up und Recycling ist gefragt – ganz im Sinne der Bewahrung der Schöpfung.

Umsetzung. Im Unterricht kann dies einfach umgesetzt werden:
Kinder/ Schüler verlieren oft Stifte und Farben. Diese Materialien sind in der Anschaffung sehr teuer. Mit einer einfachen Box an einem zentralen Platz in der Klasse/ Gruppenraum können sie gesammelt werden.

Aufwand: Die “Federpenalpolizei” kommt ein bis zwei Mal im Jahr, um zu kontrollieren, ob jedes Kind geeignetes Material in seiner/ihrer Federschachtel hat. Dabei werden die Fundgegenstände verteilt. Vorab spitze ich mit Schüler:innen die Stifte. Daraus kann auch ein toller Hintergrund für Bilder im Heft entweder als Vorarbeit für ein bestimmtes Themaoder ein Resteplakat entstehen.

Was ist entscheidend? Kreativ sein.

Tipp: Mit einfachen Mitteln sorgsam mit Ressourcen umgehen.

Ja, diese Idee setze ich auch um.

    Du willst diese Initiative in ähnlicher Form selbst umsetzen? Dann schreib uns bitte, was Du ungefähr vor hast bzw. ob wir dich mit den Initiator:innen des Projektes zusammenbringen sollen.
    Bitte melde dich dann unbedingt bei uns, wie es dir mit der Umsetzung gegangen ist. Danke!

    Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert